Radtouren

Das Radfahren noch bis etwa Mitte Oktober ab 18:00 Uhr Mittwochs am Bootshaus.

Die Strecken sind in der Regel zwischen 25 und 35 Kilometer lang. Start ist immer um 18 Uhr am Bootshaus. Informationen hierzu bei R. Wild Tel: 07571- 13784. Auch hierzu sind alle eingeladen, die gerne mitradeln wollen.

Wenn die Skigymnastik im Frühjahr endet, dürfen die so liebevoll gepflegten Muskeln nicht einrosten und die frohe Gemeinschaft nicht einen Sommer lang „auf Eis“ gelegt werden! So treffen wir uns in den Sommermonaten immer am Mittwoch um 18:00 Uhr am Bootshaus zu einer gemütlich-sportlichen Radtour, bei der auch Neuigkeiten ausgetauscht, Späße gemacht und Freundschaften gepflegt werden. So erinnern wir uns auch an Max, der Gründer dieser Gruppe war und sie jahrelang über viele teils abenteuerliche Wege geführt hat.

Radeln1

2014 trafen sich an 19 Tagen zwischen 6 und 11 Teilnehmer (m/w) zu diesen Touren, die Gesamtlänge der gefahrenen Strecken betrug exakt 700 km. Der Radius der Touren ist naturgemäß begrenzt, aber es finden sich immer wieder neue Wege, die manchen Teilnehmern noch unbekannt sind.

Radeln2

Herausragende Ziele waren die 14-Nothelfer-Kapelle bei Menningen der Planetenweg in Winterlingen, die Klosterstadt in Meßkirch, die „Kunst am Fluss“ und die Donau-Renaturierung bei Binzwangen, das Herrenbrünnele bei Heudorf, der Klostergarten in Heiligkreuztal usw.

 Nach ca. 32-38 km kehrten wir gerne in wechselnden Lokalen ein, vorwiegend in Sigmaringen, damit die Heimfahrt gut gelingen konnte.

Alle Skifreunde, sofern sie denn ein Fahrrad besitzen, kaufen oder ausleihen können, sind bei den „Mittwochsradlern“ willkommen, gerne auch mal nur zum Schnuppern für eine Tour. Die Radlergruppe, die im kommenden Sommer ihr 30jähriges Bestehen feiert, freut sich über jeden Neuzugang!

Comments are closed.